www.woodstock129.de.vu
 



www.woodstock129.de.vu
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/plumi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
WE

Am Freitag musste ich mich auf der Fahrt ins Sauerland zum Schatzü doch dermaßen zusammenreißen, dass ich nicht einschlafe....95 % der Strecke hat es nur geschüttet. Nein, nicht geregnet, geschüttet.

Ein paar Stunden später bin ich dann auch stolze Eigentümerin eines Camcorders geworden. Da oben sind die Geräte tatsächlich um einiges günstiger und gibt mehr Auswahl. Handelt sich in meinem Fall um eine Sony, HC 23. Angeblich kann man keine guten Fotos mit ihr schießen (dazu hat man ja eigentlich auch nen Fotoapparat oder ne Digicam). Allerdings finde ich, dass man Lebewesen und Gegenstände in Bewegung besser fotographieren kann als mit einigen Digicams. Z. B. mit der Medion-Digicam die Schatzi und ich mir geholt haben, kann man ganz schlecht Bewegung fotographieren, dshl sind ja auch so wenige Fotos von Saphir auf meiner HP zu sehen. Mit dem Camcorder soweit kein Problem. Auch mit der Digicam von Mutti ist das nicht möglich, auch wenn der "Sport-Modus" eingeschaltet ist.

Ja und neugierig auf meine abendlich Überraschung warsch ja auch noch. Lol eigentlich lohnte es sich gar nicht aus Iserlohn wieder heimzufahren, denn knappe zwei Stunden später waren wir wieder da um Sevnni zu treffen. Das war die Überraschung. Wenn man vom Teufel spricht, sie ist gerade in ICQ online gekommen. Nebenbei gute Besserung an den Diggen.

Naja, ansonsten habsch heute mal das Plumicar freigeblasen. War von NRW bis Hesse ja nur geiles Wetter und freie Straßen. Lol und am Wetzlarer-Kreuz, die geilste Strecke zum rasen, war urplötzlich auf 100 km / h beschränkt. *grummel*

Gruß Plumi
2.4.06 21:01


Schwere Zeiten

Ab Dienstag ist Torben dann für 2,5 Monate auf einem Lehrgang in Hamburg. Weite Strecke.....Wird bestimmt eine harte Zeit, aber da für uns beide morgen ein neuer Lebens-Abschnitt beginnt, werden die 2,5 Monate bestimmt schnell vorbeigehen.

Wir packen däs schon Schatzü gell? Wäre doch gleacht
2.4.06 21:05


Da bin ich wieder...

Moah, diese Woche war irgendwie anstrengend. Am Montag der erste Tag in der Uni....

1. Studenten sind ziemlich trinkfest...
2. Die Uni hat eindeutig zuviele Stufen.....
3. KPMG ist ganz schön aufdringlich mit der Werbung...

Naja, von Mathe möchte ich gar nicht sprechen, wobei ich sagen muss, dass mir das Verstehen leichter fällt als früher. Vielleicht hat sich ja mein logisches Denken weiterentwickelt

Ansonsten gibt es nicht wirklich etwas Neues zu berichten. Wobei, Uschi? Kennst Du Appen?

Lol, hatte mal wieder eine nette Begegnung in der U-Bahn. Klein Sandra steht in der vollgequetschten U-Bahn Richtung Konsti. An der Hauptwache wollten die Leute aussteigen, da ich aber im Gang stand, konnte ich leider nicht in eine Niesche ausweichen. Packe mich ein Mann heftigst von hinten, da es ihm wohl nicht schnell genug ging, und sachte: "Lassen Sie mich mal vorbei!!!!!" und schob mich nach links, was es ja auf einem Gang voll bringt ^^. Ich fuhr ihn an, was ihm den einfällt, mich hier so zu packen und zur Seite zu schieben. Dann wollte er rechts von mir vorbei und ich stellte mich demonstrativ vor ihn, so dass er erst nicht vorbeikam *gg* Meinen Fuß wollte ich dann doch nicht seitlich ausstellen. Lol. Naja, habe ihm glaube ich was vom Universum bestellt.

Najo, bis dennö

Gruß Plumi
7.4.06 19:32


Hoch soll er leben...

hoch soll er leben, 25!! mal hoch.

Alles Liebe und Gute dem Opi Saphir zum Purzeltach.
7.4.06 19:34


Ebay

Also es ist ja echt zum kotzen. Sry, ist aber so. Wenn man einen Artikel ersteigert, einen versicherten Versand wählt und alles überweist, der Artikel allerdings irreperabel ankommt, der Beschreibung abweicht und nicht!! vermerkt ist, dass es sich um eine Privatauktion ohne Rücknahme handelt, sollte man doch meinen, dass man das Geld vom Verkäufer zurückerstattet bekommt, wenn man die Uhr zurückschickt. Der müsste sich ja dann an die Post wenden, was ja von unserer Seite aus egal sein sollte. Naja, dem ist aber nicht so und so kämpfen zwei Parteien um das Recht, wobei es von meiner Seite aus eindeutig zu sein scheint, wer im Recht liegt. Ich glaube, ich füge in meiner HP mal noch ein Thema "Ebayer, bei denen man nicht kaufen sollte" ein! Da hätte ich einiges zu tun.

9.4.06 22:17


Wochenstart

Na was ein Start in die Woche. Nachdem ich bis Montag morgens 1 Uhr an Mathe gesessen hatte, konnte ich dann ewig nicht einschalfen und dann klingelte der Wecker auch schon um 5.30 Uhr. Und dann gleich eine Hektik, da Peter noch tanken fahren musste. Naja, das Ende vom Lied war eine putzmuntere kleine Sandra, ohne Frühstück, ohne Zeugniskopie, die schon wieder WE gebrauchen könnte *gg*

Mathe war heute mal ganz akzeptabel, da endlich mal eine Wiederholung des Abi-Stoffes durchgenommen wurde (wie eigentlich angekündigt) und nicht lauter Sachen, die mir fremd vorkamen.

Meine Hardware ist auch umgezogen Da ich ja jetzt wieder öfter an meinen Schreibtisch zum lernen muss, dachte ich mir, ich krame mal den PC-Tisch unter den vielen CDs vor und stelle das ganze Zeugs mal wieder da drauf. Wobei es ganz angenehm war, am PC zu sitzen und die Füße auf die warme Heizung legen zu können. Naja, kommt ja jetzt eh der Sommer und im Winter kann ich ja wieder umräumen

Joar, das wars erstmal. Werde Saphir am Di, Mi und Do reiten, könnte also sein, dass Ihr eine Weile nichts von mir hört.

Ansonsten, beste Grüße

Plumi
10.4.06 21:26


Neue Fotos

Achja, habe ich gerade mal ein paar Fotos aus Fuerte eingescannt und auf die HP gepackt. Wird Zeit, dass es bald mal wärmer und sommerlicher wird Und da ich gerade am einscannen war, habe ich auch gleich noch Fotos aus dem Saarland von 2004 mit draufgepackt *g*

*klick*

Joar, ansonsten nutze ich im moment meine freien Tage, bevor die nächste Phase des Ernst´s des Lebens anläuft....(hä? ja nee, izz klar, weiß ja jeder was ich meine, wie auch immer man däs schreibt

Gestern war im Unicampus Westend so eine Info-Messe.

1. Ich habe jetzt einen Plan, wie weit ich fahren kann. Bad Laasphe ist wirklich genau der letzte Ort auf der Karte. lol. Passt ja

2. Es gab voll die goile Tasche (siehe Pic)




Lol ist mir heute voll der Freak begegnet:
Klein Sandra fegt über den Campus, froh, die Mathe-Klausur hinter sich zu haben, und wird prompt von einem Typen angehalten. Da der im Anzug war, dachte ich vllt. sucht der was und hörte aufmerksam zu. Ja, er käme, wie man wohl hören würde (naja, er hatte ja zuvor noch nix gesagt, wie sollte ich es dann hören?) aus England und sei für zwei Jahre hier in Deutschland. Sie würden (wer weiß ich nicht...) den Studenten ein paar Fragen stellen. Ich dachte mir o. k., hast ja Zeit.....Dann kam: "Fragen über Gott". Lol. "Ich nee danke, absolut nicht mein Thema." War schon am gehen, als er fragte, ob er mich vllt. ein Geschenk machen könnte. Ich sagte freundlich nein, danke und machte mich vom Acker.

Oder hätte ich im sagen sollen, dass ich nicht glaube, dass es einen Gott gibt? Vllt. hat sich einer alles ausgedacht. Lol und überhaupt ist das eines meiner liebsten Diskussionsthemen. Wie kann man nur so fanatisch an etwas glauben, ohne es beweisen zu können bzw. diese Person gesehen zu haben. Naja, und die Bibel ist über die Jahre hinweg wohl der Bestseller überhaupt. Wieso darf man nicht in der Kirche heiraten, wenn man nicht getauft ist, ich denke, dieser Gott liebt alle Menschen, wieso sollte er dann so Unterschiede machen. Wieso männlich? Vllt. ist er ja auch ein Weibchen. Und wieso gibt es so viele Götter bzw. jeder behauptet seiner wäre der wahre? Da stimmt doch was nicht oder? Das alles und noch viel mehr stimmt mich sehr skeptisch dem gegenüber.....

Soviel zum Wort am Gründonnerstag


13.4.06 18:11


Reportage

Nach nur fünf Monaten im Amt legt SPD-Chef Matthias Platzeck seinen Posten nieder.... Jetzt hatte ich daraufhin in den Nachrichten eine Reportage gesehen, in der u. a. gesagt wurde, wie anstrengend dieser Job sei. U. a. hätte er einen 14 Stunden Tag und nicht einmal mehr Zeit zum Joggen morgens, da er ja schon um 6.30 Uhr aufstehen müsse. Ich hab fast angefangen zu heulen vor lachen. Ja, als Politker hat man es echt nicht leicht, man muss sich ja sein Geld soooo richtig verdienen. Unglaublich!! Hallo? Bei der Kohle kann man ja wohl mal ein bisschen was erwarten oder? Also eigentlich bezieht sich mein Kommentar jetzt nicht auf den Hr. Paltzeck, jeder Mensch kann Stress unterschiedlich aufnehmen, sondern auf die Reportage, wie hart das Politiker-Leben doch ist. Hat jmd mal an alleinerziehende Mütter gedacht, die morgens das Kind oder die Kinder fertig machen, arbeiten gehen, mittags sich wieder um das Kinder / Kinder kümmern und abends nochmal jobben gehen, weil das Geld nicht reicht....und summa sumarum doch nix rausbekommt? Diese Reportage war einfach das lächerlichste vom Lächerlichsten. Leider weiß ich auch nicht mehr, auf welchem Sender ich sie gesehen habe.....
13.4.06 18:36


Dieses verlängerte Wochenende hat so richtig gut getan. Eigentlich wollten wir ja gestern erst ins Goethe-Haus und dann in den Palmengarten, allerdings lud das Wetter ja nicht wirklich ins Grüne ein....Lol am Ende habe ich den halben Nachmittag mal wieder verpennt und Schatzü hat fleißig an seinem Referat für die BW gearbeitet *lobtz* Und ich habe mich mal wieder gefreut, jmd. die Tipps und Tricks von Ppt. zu zeigen

Jetzt rattert erstmal die Waschmaschine und ich werde hier später mal nen größeren Putz veranstalten. Eigentlich wollte ich heute Saphir reiten nachdem Schatzü jetzt weg ist, da der Stall allerdings nur bis 17 Uhr an Feiertagen offen hat, bekommt der Kleine heute seinen freien Tag. Morgen wird dafür wieder gearbeitet

Aber sonst gibt es eigentlich gar nix Neues. Naja, außer dass unser Internet ständig spinnt, aber habe ich ja bereits schon erwähnt. Echt nervig, aber man bekommt von T-Offline ja auch niemanden an die Strippe, man wird ja nur weiterverwiesen. Ich sehs schon kommen, dass wir den Anbieter wechseln...

Achsoooo, Mutti hat ja ein neues Bild gemalt *bin ma grad fotographieren, damit Ihr es sehen könnt*

War ja klar, dass sich der Akku verabschiedet....



Na toll, ich wollte gerade bloggen, da stellt Peter da schaltet Peter das Internet ab und nix geht mehr. Irgendwie läufts grad wieder und ich hatte glücklicherweise noch eine Kopie machen könnten *grummel*
17.4.06 14:57


Studiengebühren

Also heute habe ich mal wieder in einer Reportage so einen Kommentar gehört, der mich schon als "Nichtstudentin" ziemlich auf die Palme gebracht hat....

Gewisse Leute machen sich Gedanken darüber, Studiengebühren um die 500 Euro für Hessen einzuführen. Ein FDP-Politiker (hab mir mal wieder keine Namen gemerkt. Lol werde ich alt?): Die Studenten würden dann vergünstigte Darlehen bekommen, um die Gebühren zahlen zu können.

Hallo????? Na klar!! Zu den 500 Euro kommen die derzeit 245 Euro Bearbeitungsgebühren von der Uni mit drauf. Also 1490 Euro pro Jahr. Und was ist mit den Büchern? Und mit denen, die sich ein Zimmer selbst finanzieren müssen, da die Eltern nicht die nötigen Mittel haben und weit weg wohnen? Ok, nehmen wir halt einen Kredit auf. Dann fertig mit der Uni, aber doch kein Job in Aussicht? Pech gehabt, die Schulden in frühen Jahren bleiben. Wer keine familiäre/freundschaftliche Unterstützung findet hat halt Pech gehabt. Wer sich zusätzlich für Bafög entschieden hat, muss am Ende ja noch mehr zurückzahlen.

Die sollen mal lieber das Geld von denen holen, die genug haben (jeder weiß wohl wen ich hier meine), oder von denen, die dreifach die gleiche Sozialleistung ungerechtferigt erhalten.

Es kann doch einfach nicht sein, dass Studieren ein Privileg für die Reichen wird!!!

Contra vom SPDler:

Wir müssen das Studieren lukrativer machen. Das erreichen wir nicht durch Studiengebühren. Hessen braucht mehr Akademiker.

Recht hat er!!
17.4.06 20:12


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung