www.woodstock129.de.vu
 



www.woodstock129.de.vu
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/plumi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Was ein Samstach....

Es ist Samstag mittag......Klein Sandra streckt alle Glieder von sich, nach einem harten Buffy-Abend. Es regnet. Es ist "Nacht der Museen" und es regnet!

Stunden später.

Sylvie wartete wohl schon seit Ewigkeiten auf Schatzü und mich, als wir endlich an der Hauptwache eintrafen. Unser erster Stopp sollte der Kaisersaal am Römer sein. Naja, zuviele Menschen. Also erstmal ab ins Architektur-Museum. Keine Schlange in Sicht *gg* Danach folgte eine Bootstur über den Main. Wären nicht so viele Wolken am Himmel gewesen, hätte man dort einen wunderschönen Sonnernuntergang erleben können. Kaum am Ufer angekommen mussten erstmal die Raubtiere gefüttert werden. Allerdings keine so gute Idee, wenn nur drei Fressbuden aufhaben und sehr viele Menschen unterwegs sind. Am Ende hats dann doch geklappt und es ging ab Richtung Senckenberg-Museum. Von den lebendigen Spinnen konnten wir leider nicht so viel sehen. Naja, wobei ein ganz besonderes Exemplar stand mir dann doch gegenüber. Allerdings hatte es nur zwei Beine, lol spinnte dafür um so mehr. Naja, irgendwie hatte er wohl ein Problem und meinte es an mir auslassen zu müssen.

Schließlich wollten wir noch in das Explora. Nach einer halben Stunde kam dann noch immer nicht die blaue Linie (Sonderbuseinsatz für die Nach). Also marschierten wir in 2 Minuten längs durch den Palmengarten, an der A 66 lang (da ist nen Fußgängerweg!!!) Richtung Polizeipräsidium. Ich weiß, dass ich mir nächstes Jahr die Zehennägel vorher schneide Aber während wir da im wahrsten Sinne des Wortes um 1 Uhr morgens durch Frankfurt marschierten, fuhr unsere blaue Linie mit 7 Bussen an uns vorbei....Das sollte allerdings noch lange nicht alles sein.

Schließlich fuhren wir Sylvie noch nach Darmstadt. War ja auch kaum jemand so gegen 3 Uhr auf der Straße, da hält man natürlich das Plumicar an. Polizei zivil. Allgemeine Verkehrskontrolle. Ja, ich werde ihn das nächste mal nach seiner Dienstmarke fragen!! Ob ich was getrunken habe? Sollte ich ihm etwa sagen, dass ich noch nie Alkohol zu mir genommen habe? (Naja, außer in Gebäck und so *gg*) Hätte er mir das geglaubt? War ja nix zu beanstanden und so wurde Sylvie abgeliefert und wir fuhren extra auf kleineren Umwegen (um die Rehstrecken zu umfahren) heimwärts. Wie sollte es auch anders sein? Es standen zwei Rehe an der Autobahn. Das eine rannte schnell in den Wald zurück. Da fährt man schon extra Umwege um den Tieren zu entgehen und dann sowas

Gegen halb vier oder vier lagen wir dann im Bett, damit wir am nächsten morgen pünklichst um 10 Uhr aufstehen konnten. Die DVD-Börse wartet ja nicht, gell Schatzi? Ich bin einfach nur noch hinterher gedackelt. Erst der Marsch, dann so müde, weil es ja dann doch schon sehr spät war und dat viele Autofahren und so wenig Schlaf.....

Naja, wollte ich mal loswerden.

Übrigens, hier scheint die Sonne und es ist herrlich warm draußen.

Grüße, auch an den hohen Norden
2.5.06 18:06


Schatzü und ich


Und hier die Sylvie
9.5.06 19:44


;-)

So, unten zwei Fotos von "Nacht der Museen". Leider musste mein Blog in letzter Zeit ziemlich oft auf mich warten, aber ich habe mom einfach zu viel um die Ohren und das wird wohl die nächsten 2-3 Monate noch anhalten....

Naja, zu dem Thema "Studiengebühren" muss ich ja nix mehr sagen.....Jeder der fleißig die Nachrichten liest, sieht oder hört weiß ja, was mom hier in Hessen los ist. Ich denke, da ist wohl nix mehr zu machen....

Meine Kollegin und ich sind jetzt "umgezogen" in ein riiiiiiießen Büro. Wir wissen gar nicht wohin mit dem Platz Aber vorher das war ja auch sehr klein. *freu freu*

Großartig was Neues gibt es eigentlich nicht. Habe heute mein Plumicar in die Werkstatt zur kleinen Insepktion gebracht. Hoffe, die Kosten halten sich in Grenzen. 11 % zahle ich auf jeden Fall weniger, da Opel so eine neue Kundenkarte hat, mit der man % bekommt, je nach Alter des Autos. Hoffentlich machen die nur die kleine Insepktion wie angekündigt und nicht wieder die große. Würde ich denen mal wieder zutrauen.

Joar, versuche jetzt noch mein erstes Bildervideo mit Musik hochzuladen, weiß aber nicht obs klappt. Ansonsten einfach
*klick*

Gruß
Sandra
9.5.06 19:53


Oje

Gestern gab es eine unangenehme Situation. Ich traf zwei ehemalige Schulkameradinnen und wir warteten auf unsere S-Bahn. Kurz bevor diese einfuhr, schrie eine Frau in Panik nach Hilfe. Neben ihr war eine Frau mit einem epilemptischen Anfall zusammengebrochen. Im nu standen einige Helfer um sie herum und der Notarzt war schnell angerufen und wir stiegen dann in die Bahn. Das war ein komisches Gefühl...
17.5.06 16:20


Die Lachnummer des Jahres

Letzen Donnerstag erschien in unserer Stadtpost folgender Artikel:

"S-Bahn-Verkehr verbessert - Pünktlichkeit der Linie 2 erhöht"

Lol wundert mich nur, dass ich nach wie vor an 3 von 5 Tagen auf die verspätete S-Bahn warten muss. Von Verbesserung keine Sicht. Und wenn man mal die anderen Pendler befragt, bekommt man von denen auch nichts anderes zu hören. Lachnummer des Jahres
22.5.06 21:22





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung