www.woodstock129.de.vu
 



www.woodstock129.de.vu
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/plumi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hexenschuss

Die Hexe hat mal wieder zugeschlagen. Ich hab nen Hexenschuss (der letze war vor ca. 1/2 Jahr) im Hals....Echt ätzend, denn man kann sich echt kaum bewegen, irgendwie wirkt sich alles aufs Genick und Hals aus.

Manuela ist ja soweit wohl auch leider nicht wieder fit und ich weiß nicht, wie es mit mir morgen aussieht. Gestern war es schon wieder viel besser und heute hab ich schon wieder eine Schmerztablette geschluckt. Ansonsten longiere ich Sugar morgen und vllt. ist es ja am Donnerstag schon besser.

Hmpf. Hoffe, dass die Bahn nacher nicht so voll ist und ich nicht so oft überholen muss wg. dem Schulterblick ^^ Das geht mal voll nicht....
3.10.06 13:22


Pferdekuss

Habe doch am Dienstag vor der Reitstunde tatsächlich ein Pferd geknutscht oder es mich?

Ich stand in der Halle vor Sugar. Dem "Baby" wurde natürlich schnell langweilig und hob sein linkes Bein und knallte mit dem Hof voll gegen meinen Muskel rechts oberhalb vom Knie. Ist aber kaum blau *gg*

Mein letzter Pferdekuss war wesentlich heftiger. Da htte mich High-Life vom Eckert richtig geknutscht. Ich wollte ich in der Box fertig machen, die relativ groß war. Er rannte plötzlich weg und trat aus. Auch auf meinen Oberschenkel. Da mcih aber der Hinterhuf getroffen hatte, zum Glück ohne Eisen, hatte ich einen richtigen Hufabdruck am Oberschenkel. Das war ordentlich.

Nächsten Freitag werde ich mich mal wieder einrenken lassen. Alles durch den Hexenschuss da hinten verspannt. Habe mir ja das Nackenkissen vom Lidl gekauft. Allerdings wache ich morgens mit Nackenschnmerzen auf. Jetzt weiß ich nicht, ob das die Nachwirkungen des Schusses sind oder ob ich falsch auf dem Kissen liege oder ob es totaler Schrott ist.

Wenn ich mich allerdings anfangs drauflege, ist es echt total bequem. Hat auch den Effekt, dass ich nicht mehr auf dem Bauch schlafen kann, was ja alles andere als gut ist für den Rücken.

Naja, wir werden sehen.

So, werde mich jetzt gleich ins Bett verdrücken.

Bis die Tage.

Achso, bald gibts wieder ein großes Update (-> Fotos Eifel) und auch auf Sugars Homepage werde ich wieder was neues reinbauen. Vielleicht kommen auch bald ein paar Videos. Hr. H. hat ja angeobten, sich die Videos vorher anzuschauen, damit man dann auf der HP auch eine gute Entwicklung von Sugar erkennen kann.

Also tschööööööö

Plumi
13.10.06 00:25


Isegrimm hat wieder zugeschlagen

Yeah, "Hier siehts aus wie auf einer Müllhalde.", so Isegrimms Worte.

Ich bin ja auch ein gaaaaaaanz schlimmer Finger und habe den Eimer versehentlich im Flur stehen lassen. Ich böse böse böse Sandra aber auch. So eine Unordnung macht man ja auch nicht.

Loooool Freak ^^

Ich verdünnisiere mich mal lieber wieder die nächsten Tage, sonst bricht hier der x-te Weltkrieg wieder aus. Naja, wenn manche kein Hobby haben, dann versuchen sie anderweitig ihre Langeweile herum zu bekommen.

Krank, einfach nur krank.
18.10.06 20:48


Was auf Straßen so frei rumläuft....

Torben und ich waren mit einer Bekannten auf einer halb Bundes- und halb Stadtstraße im Sauerland unterwegs. Rechts war kurz Feld, bevor ein paar Häuser kamen und rechts ein kleiner Reiterhof. Von dort kamen im dunkeln 5 oder 6 Leute mit wild wedelnden Armen aus dem Hof auf uns zugerannt, die eine wäre Torben fast ins Auto gelaufen. Dann haben wir gesehen, dass ein schwarzes Pferd vor uns auf der Straße stand. Torben hatte dann den Warnblinker angemacht und der entgegenkommende Autofahrer/in hielt auch an. Das Pferd hatte sich soweit schon beruhigt, ist sie nur dauernd selbst auf den hellen Strick getreten, den man fast als einziges sehen konnte. Ließ sich dann auch einfangen und wir konnten weiterfahren.

Man, ich habe gezittert......

Freitags habe ich mich auch noch kurz einrenken lassen. Mein ständig steifer Hals wäre wohl auf eine Blockade zurückzuführen. Hatte der Hr. Dr. eingerenkt, doch ich hatte auch die beiden letzten Tage beim Aufwachen leichte Schmerzen...

Plumicar klappert auch nicht mehr beim Anziehen der Handbremse. Der Halter für die Kabel der Handbremse schlug beim Anziehen an den Benzinkanister, wo er auch befestigt ist. Jetzt ist wieder alles in Ordnung.
29.10.06 20:08


Wie man sich im Laufe der Zeit optisch verändern kann.....

Also mir ist grad mal wieder aufgefallen, wie sich Torben seit Mitte 2003 bis jetzt verändert hat. Hier mal zum Vergleich

Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us

Links das Foto ist von ende August 2003 und rechts das Bild ist von mitte September 2006. Wo sind denn da nun die guten 10 kg die er jetzt mehr hat zuviel?

So und nun noch vom Gesicht welche:

Das linke Foto ist vom gleichen Tag wie das linke von oben. Das rechte war im Frühsommer 2006, auch wenn laut Datei ein anderes Datum da steht *grummel*

Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us

Hihi, muss ich Torben morgen gleich mal zeigen......
30.10.06 00:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung